Überspringen zu Hauptinhalt

Kandidatin Landesliste WK 185 / wohnhaft Mühlheim

Guten Tag, gerne möchte ich mich Ihnen bzw. Dir vorstellen,
mein Name ist Ilona L. Arzt,
ich bewerbe mich um eine Kandidatur als Abgeordnete mit der Zuversicht diese Position zukünftig mit wesentlichen und guten Inhalten erfüllen zu können. Nicht ganz alleine natürlich, sondern mit einem guten Team und dem Schwarm als Basis!
Für was werde ich mich einsetzen:
Vor allen Dingen brauchen wir schnellstmöglich eine Wiederherstellung unseres Grundgesetzes (evtl. mit einer Feinabstimmung) sowie ein völlig neues Gesundheitssystem, das nicht auf der pathogenen alten Struktur „Angst vor Krankheiten“ gegründet ist, sondern beispielsweise auf einem Fundament der Salutogenese, Naturheilkunde und neuesten Erkenntnissen der Neurobiologie.
Der Mensch steht dann als individuelles körperliches und geistig-seelisches Wesen wieder im Mittelpunkt. Dazu gehört natürlich auch sein Recht auf freie gesundheitliche Selbstbestimmung!
Dazu gehört auch:
Wir Menschen sollten wieder die Digitalisierung und Technologie bestimmen und nicht umgekehrt!
Nun kurz etwas zu mir:
Ich habe eine kaufmännische Ausbildung zur Bürokauffrau, einige Semester Betriebswirtschaft studiert, viel Berufserfahrung, verschiedene Ausbildungen zur Heilpraktikerin und eine pädagogische zur Erzieherin, die ich leider letztes Jahr in der Prüfungsphase wegen einer „impfkritischen Meinungsverschiedenheit“ nicht abschließen konnte.
Ich kann in der Regel gut mit Menschen aus unterschiedlichsten kulturellen und sozialen Hintergründen umgehen und meine, ein weites und tiefes Verständnis zu haben für die verschiedensten Lebenswelten und Situationen, in denen sich Menschen befinden können.
Sei es für Menschen, die Angst vor Krankheiten, dem Tod oder um ihre Sicherheit haben oder Verständnis für Menschen, die sich in prekären finanziellen Situationen befinden und damit auch eingeschränkte Teilhabemöglichkeiten haben, beispielsweise zu qualitativ hochwertigen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, oder zu medizinischen Behandlungen. Denn, viele wissen es,die Methoden, die in der Regel wirklich zur Gesundung beitragen, werden oftmals nicht finanziert.
Es gibt so Vieles was einer gesunden richtungsweisenden Orientierung und Veränderung bedarf. Z.B. bei den Themen , Bildung/Weiterbildung, Umwelt und Energie oder Soziale Gerechtigkeit in vielen Bereichen.
Wir brauchen auch
..ein neues ganzheitliches Bildungssystem, in dem sich Kinder noch natürlich entfalten dürfen und z.B.: ein deutliches NEIN zum digital-Pakt in Kitas, durch den Kinder unter sechs Jahren bereits mit dem Tablet vertraut gemacht und, wie ich meine, auch „Internetsüchtig“ gemacht werden sollen.
Und ich möchte jetzt deutlich betonen:
Wir leben nicht, wie uns unsere Regierung so oft sagt alternativlos, sondern wir haben die Wahl wie wir leben möchten!
Entweder leben wir mit einem Menschenbild der Angst, des Neides und des Wettbewerbes weiter…so wie seit mindestens 70 Jahren.
Oder wir lernen wieder, und jetzt wiederhole ich nur ein uraltes Credo oder ein Motto eines deutschen Naturheilvereines:
Wir lernen wieder der Natur und dem Leben zu vertrauen!

Dabei hat der Schutz der Natur mit ihren Pflanzen und Tieren eine hohe Priorität. Was wir der Natur und den Tieren antun, fällt irgendwann wieder auf uns zurück.
Und ich glaube, dass erleben wir zur Zeit gerade schon
Um nun eine andere politische Richtung einzuläuten gehört auch:
…dass Gesetze erlassen werden, die einen Lobbyismus nicht weiter ermöglichen. Transparenz alleine reicht nicht aus!
Dazu gehört auch, dass bisher Struktur- und inhaltlich wirkende Instanzen
überprüft, neu besetzt oder aufgelöst werden.
Und ich weiß, dass wir es schaffen können, auch die jüngeren Menschen wieder für andere Perspektiven zu begeistern, dass Sie wieder neue Orientierungspunkte wahrnehmen können, außerhalb der Zone ihres Smartphones.
Ich denke, nur so, können wir es schaffen, dass wir Deutschland wieder in ein zukunftsvolles Land gestalten können, das seinem damaligen Ruf als Land der Dichter und Denker, sowie mit einer Pionierfunktion wieder nahe kommen kann.
Und diesmal in einer langfristig gesunden Art und Weise!
Dafür möchte ich mich einsetzen, persönlich und als Teil eines feinen kleinen Teams!
Ob nun als Abgeordnete oder als was anderes spielt für mich wahrscheinlich keine so große Rolle.
Danke schön !

Die Basis verändert

2020 wurden im Schnellverfahren und meist ohne Einbezug des Parlaments zahlreiche Verordnungen erlassen, die weitreichende Freiheitsbeschränkungen beinhalten und tiefgreifende, soziale und wirtschaftliche Auswirkungen haben. All dies, ohne dass wir Bürgerinnen und Bürger Mitsprache gehabt hätten.
Das wollen wir ändern!

Spendenkonto

per Banküberweisung:
DieBasis MKK
IBAN: DE89507900000006364853
BIC: GENODE51GEL

Die Bundespartei im Netz

An den Anfang scrollen